Erneut schöne Turniererfolge !

 

Badische Meisterschaften der Jugend - Maurice Anderlik holt Bronze bei den Jungen U18

Nur einen Vertreter schickte die TT-Schule in diesem Jahr zur Badischen Einzelmeisterschaft der Jugend. Andere wichtige TT-Termine (Talentzentrallehrgang BaWü, Deutsche Jugend-Mannschaftsmeisterschaften) verhinderten eine zahlreichere Teilnahme. Also galt es für "Neu-Niklashäuser" Maurice Anderlik bei seinem letzten Auftritt für seinen Altverein (FC Dörlesberg) die TT-Schule würdig zu vertreten. Und wie immer war auf Maurice Verlass. In Weingarten spazierte er bei nur einem Satzverlust durch die Vorrunde. Auch im Achtelfinale und Viertelfinale setzte sich der Neuzugang der Niklashäsuer Bezirksligamannschaft mit 3:1 bzw. 3:0 gegen unangenehme Gegner durch.

Lediglich Jona Mannshardt (GW Ettlingen) entpuppte sich als etwas zu stark, in drei sehr engen Sätzen unterlag Maurice dem späteren Sieger des Turniers. Doch der Bronzeplatz ist in jedem Fall aller Ehren wert, auch im U18-Jahrgang hat Maurice damit bewiesen, dass er in Baden mit zu den Besten gehört.

Miguel Degen, Nils Krause und Maurice Anderlik hießen die Vertreter der TT-Schule bzw. des SV Niklashausen beim diesjährigen Verbandsranglistenturnier der Herren.

In Viernheim erzielten alle 3 ordentliche Resultate, wobei Miguel Degen mit einer Bilanz von 4:3 (9:11 im Entscheidungssatz seines letzten Matches) denkbar knapp an der Qualifikation für die nächste Stufe scheiterte. Maurice Anderlik und Nils Krause konnten in dem nach dem so genannten "Badeni-System" ausgetragenen System jeweils 3 Siege einfahren. Für ein Weiterkommen reichte es allerdings leider nicht.

Wieder einmal kam die Damenkonkurrenz gar nicht erst zur Austragung, so dass unsere Vertreterin, die 14-jährige Felicia Behringer, kampflos die Qualifikation zur Endrangliste am kommenden Wochenende gelang. In Spöck möchte Feli sich dann die Fahrkarte zur Baden-Württembergischen Damenrangliste sichern.